Bangkok - Myanmar - Bangkok

 

* Startseite     * Archiv     * Abonnieren



* Links
     Myanmar Guide






Mandalay

Seit Samstag sind wir in Mandalay. Nach Ankunft am fruehen Morgen nehmen wir uns ein Zimmer im Royal Guesthouse (12$/Nacht mit Du + AC). Dann erkunden wir die Stadt, was uns bei hoehern Temperaturen als am Inle See, dem Strassenstaub und den von uns etwas unterschaetzten Entfernungen recht schwer faellt. Zuerst besichtigen wir einige Pagoden und Kloester am Fusse des Mandalay Hills, welchen wir dann am fruehen Nachmittag besteigen. Vorher entrichten wir eine Gebuehr von 10$/Pers., die fuer alle Sehenswuerdigkeiten der Stadt, Amarapura, Innwa, Pinya und Palaik gueltig ist.

Am heutigen Sonntag fahren wir mit dem Boot (3000 Kyat/Pers.) nach Mingun, wo wir die Mingun-Pagode und -Glocke (die groesste funktionstuechtige Glocke der Welt) besichtigen. Vor Besteigen des Bootes muessen wir 3$/Pers. bezahlen - Berechtigung fuer die Besichtigung von Mingun und Sagain innerhalb von drei Tagen.

Ansonsten geht es uns hier sehr gut. Wir kommen mit vielen Travallern ins Schwatzen, die Einheimischen sind sehr freundlich und hifsbereit. Das Essen kostet zwischen 1000 und 2000 Kyat (ca. 0,80 bis 1,50 Euro). Wasser gibt es fuer 200 bis 300 Kyat.

Kuli + Katrin

5.11.06 17:25
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung